25 Jahre Yachtcharter und Hausboote

Auf ein viertel Jahrhundert Unternehmensgeschichte können Unternehmensgründer Thomas und sein Bruder Steffen Schulz zurückblicken. 1995 unter dem Namen „Müritzcharter“ in Waren gegründet und mit einem in Eigenarbeit restaurierten Boot gestartet, besitzt Yachtcharter Schulz heute eine rund 130 Schiffe umfassende Flotte, die Yachtcharter- sowie Hausbootfans gleichermaßen begeistert.
Nach der Gründung kaufte Servicetechniker Thomas Schulz 1996 in Holland für damals 7500 DM das alte Stahlboot „El Paso“ und begann nach einer umfangreichen Restauration mit der Vermietung. 1998 erhielt das Unternehmen seinen heutigen Namen, und Schiffe jüngerer Baujahre wurden hinzugekauft. Seit 2004 ist Thomas‘ jüngerer Bruder Steffen Miteigner und leitet den Bereich Marketing und Vertrieb bei Yachtcharter Schulz. Ebenfalls 2004 wurde neben dem ursprünglichen Standort in Waren eine weitere Basis in Neukalen eröffnet. 2005 sowie 2006 folgten Standorte in Berlin, Kröslin sowie in Barth auf der Halbinsel Fischland – Darß – Zingst. Seit dem Jahr 2012 gibt es sogar einen polnischen Standort an der Masurischen Seenplatte in Gizycko.
Bis heute hat sich viel getan. Mit rund 150 Booten zwischen 7 und 15 Metern für 2 bis 12 Personen bietet Yachtcharter Schulz eine große Auswahl. Dabei zählen die eigenen Hausboote und Motoryachten mit Komplettausstattung zu den Modernsten überhaupt.
Lust auf eine Bootstour bekommen? Yachtcharter-Schulz vermietet auf 5 Revieren moderne Stahlyachten. Entdecken Sie unsere YACHTEN:
www.bootsurlaub.de
Erfahren Sie mehr über unsere REVIERE:
Müritz bis Berlin, Peene bis Usedom, Bodden bis Rügen, Masurische Seen