Charterschein – Hausboot Fahren führerscheinfrei

An der Müritz können Sie dank der Charterscheinregelung ein Hausboot oder eine Yacht auch ohne amtlichen Bootsführerschein mieten. Wie das geht? Es ist ganz einfach. An Ihrem Anreisetag erhalten Sie für die Urlaubszeit an Bord einen sogenannten Charterschein oder Urlauberführerschein. Unsere Mitarbeiter erklären Ihnen die wichtigsten Verhaltensregeln und Hinweisschilder auf dem Wasser. Sie machen Sie mit dem Charterboot vertraut, üben An- und Ablegen und sicheres Manövrieren. Danach können Sie in einen traumhaften Bootsurlaub an der Müritz starten.

 

Hausboot führerscheinfrei

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein einzigartiges Wassersportrevier. Zahlreiche Kanäle und natürliche Flussläufe verbinden große und kleine Seen. Mittelpunkt bildet die 117 km² große Müritz – Deutschlands größter Binnensee. Nach Westen schließen der Kölpinsee, Fleesensee und Plauer See an und bilden die Mecklenburger Oberseen. Nach Süden geht es in die Mecklenburgische Kleinseenplatte. Das Revier gehört heute den Freizeitskippern, Bootsurlaubern, Hausboot Liebhabern und Wassersportlern.
Berufsschifffahrt ist in der Seenplatte nicht mehr vorhanden. Um Sportboot oder ein Hausboot ohne Führerschein zu mieten, brauchen Sie keinen Bootsführerschein, sondern bekommen vor Antritt Ihrer Reise einen Charterschein zeitlich befristet ausgestellt. Bei dieser circa dreistündigen, praktischen und theoretischen Einweisung erfahren Sie alles rund ums Boot. Natürlich stehen für uns Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an oberster Stelle, deswegen üben wir mit Ihnen An- und Ablegemanöver und die wichtigsten Knoten, erklären Schilder und Befahrensregeln. Doch keine Bange. Auf dem Wasser geht es gemächlich zu. Mit ein bisschen Vorsicht und Übung wird aus Ihnen schnell ein richtiger Kapitän. Sollte ein Manöver nicht gleich klappen, behalten Sie einfach die Ruhe

Jedes Charterschiff ist mit detaillierten Wassersportkarten ausgestattet. Zusätzlich gibt es umfassende Törnliteratur für Ihren Hausbooturlaub. Auf unserer Internetseite finden Sie Routenvorschläge für die einzelnen Reviere. Sollten Sie Fragen haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne weiter.

 

Yachtcharter Schulz bzw. Bootsurlaub.de vermietet Hausboote, Sportboote und Yachten auf fünf Revieren.

Der Firmenhauptsitz liegt in der Marina Eldenburg an der Müritz – direkt zwischen den großen Seen Mecklenburgs. Zwischen Plau und Mirow ist das Gebiet sogar schleusenfrei. Aber auch eine Schleuse ist kein Hindernis. Schauen Sie auf unseren Youtube Kanal und dort wird das Schleusen erklärt.
Kleines Meer bedeutet der slawische Name der Müritz. Wenn Sie mit einem Hausboot durch diese Weite fahren, werden Sie schnell verstehen warum. An die unverbauten Ufer grenzen Wälder und Feldlandschaften. Kleine städte säumen den Wasserweg und laden zum Verweilen in modernen Stadtmarinas ein. Hafenorte sind z.B. auf der Strecke bis Schwerin Plau, Lübz, Parchim. Das Ostufer der Müritz gehört sogar zum Nationalpark. Fisch- und Seeadler, Kraniche, Eisvögel, Rohrdommeln und viele zum Teil geschützte Arten sind mit etwas Glück zu sehen oder zu hören. Hafenstädte wie Waren/Müritz, Röbel und Rechlin laden mit ihren Uferpromenaden und Einkaufsstraßen zum Bummeln ein.

Wer von der Marina Eldenburg nach Westen aufbricht, gelangt zur Inselstadt Malchow mit Kloster und Orgelmuseum. Das Wahrzeichen von Plau am See ist die blaue, 1916 errichtete Hubbrücke über der Elde. Alte Kopfsteinpflasterstraßen schlängeln sich durch das Städtchen und an bunten Fachwerkhäusern vorbei. Auf den Seen gibt es lauschige Buchten zum Ankern. An heißen Sommertagen können Sie direkt von der Badeplattform in das glasklare Wasser springen. Ein Urlaub auf dem Hausboot in der Mecklenburgischen Seenplatte bedeutet Erholung, Seele baumeln lassen und viel Natur.

Sie möchten die Region vom Wasser und vom Land erkunden? Dann kombinieren Sie doch Ihren Bootsurlaub mit einem Aufenthalt in unserer Marina. Dort stehen Ihnen moderne Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Müritz zur Verfügung.

Falls Sie nicht an der Müritz fahren möchten, haben Sie die Möglichkeit bei unserer Bootsvermietung an der Peene ein Hausboot zu mieten oder in der Masurischen Seenplatte. Möchten Sie von unserer Basis in Berlin/Brandenburg starten, benötigen Sie einen Bootsführerschein Binnen, für die Ostsee ist ein Sportbootführerschein See notwendig.

Einwegtouren sind nach Absprache zwischen den einzelnen Stationen möglich.