Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
18 Einträge
Johann Nöth schrieb am 27. September 2020 um 9:38:
Moin miteinander, wir waren nun das 5. Mal in Eldenburg um ein Boot zu mieten. Wie immer Top. Diesmal hatten wir die Mira IV es läßt sich gut fahren und ist auch sehr wendig. Die Toilette ist etwas eng aber sonst alles gut. Heino und sein Team wie immer locker drauf und es hat auch alles gut geklappt. Wie immer fangen wir den Urlaub mit einem guten Essen im Hafen-Restaurant an. Am anderen Morgen ging es los und wir hatten auch gutes Wetter. Ich kann nur sagen alles TOP und .... Bis Bald
Ulrich Beetschen aus Horn - Bad Meinberg schrieb am 18. September 2020 um 14:39:
Wir waren das 5. Mal in 8 Jahren auf der Seenplatte unterwegs. Diesmal mit der Zeus (Gruno35). Die Zeus war top vorbereitet, wie alle Boote bei den vorherigen Reisen. (bei Bootsurlaub.de das 3. mal). Wir sind bei schönstem Wetter (September 2020 über Mirow (Ole), Rheinsberg, bis Wesenberg gefahren. Bei der Schleuse Wolsbruch sollte man Zeit einplanen. Da es dort leider sehr viele leBoat Boote gibt und diese mit der Selbstbedinungsschleuse nicht klarkommen. Gegen Mittag haben wir 3 Std. gewartet. Beim WWR in Rheinsberg unbedingt ab 17:00 Uhr bei "Mutter Krause" anrufen! Dar der WWR wegen Verlandung nur noch 4 Boote fassen kann. Der Rest ist unter 60 cm tief. Nach einem Ruhetag in Wesenberg (Spielzeugmuseum Pusteblume, Stadt und Burg) ging es an einem Tag über 5 Schleusen nach Röbel zurück. Auch das ist in diesen Zeiten noch möglich, man sollte aber einen Plan B haben, falls man nicht alle Schleusen schafft. Von Röbel dann am 6. Tag nach Eldenburg in den Heimathafen und in Ruhe getankt etc. Das Schleusen hatte ich mir nach Hörensagen schlimmer vorgestellt, bei 12 Schleusen hat es uns nur 2x "erwischt (2-3 Std, u.a. wegen Mittagspause in Strasen) Die Mannschaft um Hafenmeister Heino hat alles im Griff. Dies war mein 5. Charterschein ( gibts auch) und der 6. folgt so gleich. Allen viel Spass, bis nächstes Jahr. P.S.: Es mag "günstigere" Boote geben, aber schaut euch Baujahr und Zustand vorher genauer an.
Dirk Lehmann aus Bietigheim-Bissingen schrieb am 4. September 2020 um 18:18:
Liebes Yachtcharter-Team, vielen Dank für einen wieder äußerst wundervollen Bootsurlaub. 14 Tage mit der Thalia unterwegs auf einem der schönsten Wassergebiete Europas! Einfach sensationell! Und das liegt nicht allein an eurer sehr schönen Gegend und dem fast immer schönen Wetter. Die gepflegten technisch top ausgestatteten Boote, die Abwicklung des Charterservices, aber vor allem jedoch die nicht alltägliche freundliche, kompetente, hilfsbereite und sehr herzliche Betreuung durch euer gesamtes Team haben uns mehr als begeistert! Danke Heino! Danke Olaf! Danke Paul! Danke Euch allen! Wir kommen wieder! Sandra & Dirk
Fam.Fischer aus Thüringen schrieb am 4. August 2020 um 21:20:
Nach ein paar Jahren Pause wieder eine Woche Bootsurlaub Ende Juli zu viert auf der Lucia, einer Schulz 40. Super Boot, die Austattung und Bedienung vom feinsten. Das Personal war sowohl bei Anreise als auch bei Abreise super nett. Besonders Hafen Heino, ein Mecklenburger Original. Zu jeder Zeit einen Spruch drauf! Immer wieder gern, wir freuen uns auf das nächste mal.
Dagmar Pohl aus Neumünster schrieb am 20. Juli 2020 um 16:32:
Eine einmalige Landschaft, ein toller Hafen in Eldenburg mit einem Super-Team (ganz besonderen Dank an Hafen-Heino und liebe Grüße von Emmy- wau wau) abgerundet mit einem tollen Restaurant und allem was man drum herum braucht zum glücklich sein - wir kommen wieder - das war ein perfekter Urlaub 🙂
Peer Eschenberg aus Bietigheim-Bissingen schrieb am 1. Juli 2020 um 10:59:
Wir waren zu viert auf dem Boot "Troll" über Pfingsten 1 Woche auf der Müritz. Hafen Eldenburg war unser Start. Eine sehr gute Einweisung bzw. Betreuung haben wir erfahren. Besonders Hafenmeister "Heino" möchten wir hervor heben. Er hatte immer ein offenes Ohr, sehr freundlich/herzlich und zuvor kommend. Wir haben großen Respekt davor, wie er alles regelt und koordiniert und dabei immer höflich zu bleibe, was manchmal nicht so einfach ist! Wir freuen uns ganz besonders wieder, im August auf das tolle Team in Eldenburg. Wir sind Widerholungstäter und werden jedes Jahr die Gelegenheit nutzen, einen tollen Bootsurlaub dort zu verbringen.....Ahoi....bis bald Heino ;o) Peer/Ralf/Andrea und Annekatrin
Petra Richter aus Zahna-Elster schrieb am 26. Juni 2020 um 11:23:
Von Ende Mai bis Anfang Juni konnten wir die Schönwetterphase auf den Gewässern rund um Eldenburg voll auskosten. Auf der Jetten 30 (Lela) schipperten wir erst bis nach Lübz und dann zurück auf die Müritz bis nach Buchholz. Einen stürmischen Tag hatten wir auch erwischt, gerade, als wir erstmals die Marina Fleesensee besuchten. Das "Einparken" und die anschließende Nacht waren mehr als gewöhnungsbedürftig. Dafür wurden wir jedoch anschließend wettermäßig belohnt, dass wir sogar den Sprung ins kühle Nass wagten. Es war unsere 9. Chartertour mit einem Boot von Yachtcharter Schulz und soll - so wir gesund bleiben - noch lange nicht die letzte gewesen sein. Der Rundumservice - sei es bei der Bootsübernahme, bei Problemlösungen, die telefonisch geklärt werden konnten und auch bei der abschließenden Übergabe - war wie immer bestens. Dass sich in der letzten Nacht die Bordtoilette verabschiedet hat, war auf keinen Fall unserem Dazutun geschuldet, wir wissen über die Jahre, wie man damit umgeht. Aber jedes Material ermüdet einmal. Wir hoffen nur, dass die Techniker vor dem Neustart der nach uns gekommenen Chartergäste das Problem lösen konnten. Eine Anmerkung hätte ich noch - schön wäre mal eine Art Tag der offenen Tür, um sich auch einmal andere Boote live anschauen zu können. Und eine Art Gästebuch/Logbuch auf den Booten, wo die Gäste ihre Erfahrungen und Tipps für Nachfolger eintragen könnten, wäre ein nettes Utensil, in dem bestimmt jeder gerne blättern würde. Vielen Dank den vielen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass wir gleich nach Aufhebung der Corona-Abriegelung in M-V. unseren Bootsurlaub durchführen konnten. Wo sonst ist man mehr geschützt als auf einem Boot in toller Landschaft!
Weber Reiko schrieb am 17. Januar 2020 um 18:10:
Toolles Revier und unsere Yacht hat uns sogar bei Windstärke 4 sicher auf dem Schweriner See geradeaus gehalten... Top! Wir kommen wieder und bald habe ich den Seeschein und dann geht's nach Barth 🙂 BG Reiko
Burghard Wunderlich aus Großheubach schrieb am 16. Oktober 2019 um 13:41:
Wir waren mit drei Personen Ende September für eine Woche mit der Apollo, einer Gruno 35 classic, unterwegs. Schon der Kontakt über Email als auch dann der persönliche Kontakt im Büro oder am Hafen, Übernahme und Einweisung Schiff, waren sehr nett. Freundlich wurden alle Fragen beantwortet. Das Schiff war schon etwas älter, aber in einem Top-Zustand. Sowohl die Übernahme als auch die Abgabe des Bootes waren problemlos. Das war nun unsere erste Bootscharter und wir sind froh, uns für das Team Yachtcharter Schulz entschieden zu haben.
Familie Fischer aus Aken schrieb am 5. Oktober 2019 um 17:25:
Hochzeitsreise einmal anders. Liebes Team von Yachtcharter Schulz, als absolut frisch vermähltes Paar traten wir am 09.09.2019 unsere zweiwöchige Hochzeitsreise auf der Mira 2 an. Es war trotz der angespannten Wasserstände und des dadurch eingeschränkten Reviers wieder mal ein tolles Erlebnis, mit einer gepflegten Yacht von Euch unterwegs zu sein. Außerdem war es für uns ein weiteres Jubiläum, unser 10. Chartertörn mit einer Eurer Yachten. Vielen Dank an Euer gesamtes Team für die herzlichen Glückwünsche zu unserer Hochzeit und das kleine Präsent. Und nun noch eine kleine Drohung: Wir kommen schon bald wieder!
Albert Wallenborn, Kegelclub "Alle Neune" aus Alflen aus der schönen Eifel schrieb am 17. September 2019 um 8:55:
Hallo liebes Yachtcharter Schulz Team, wir, ein Kegelclub mit 8 Personen, hatten die "Harmonia" für eine Woche, vom 06.09.-13.09.2019 gebucht. Leider mussten wir aus dringenden Termingründen zweier Kegelbrüder unseren Törn 2 Tage früher beenden. Es waren sehr schöne entspannte Tage in einer traumhaften Landschaft. Unser Team war rundum zufrieden, da alles angefangen von der Buchung, der Abwicklung vor Ort der Einweisung und Rückgabe in Eldenburg, perfekt geklappt haben. Die Abfertigungen an den Schleusen (Wartezeiten wurden entspannt in Kauf genommen), in den Häfen waren ebenfalls top. Dafür möchten wir noch einmal den gesamten Mitarbeitern (Verwaltung, Einweisern, Hafenmeistern usw.) vielen lieben Dank sagen. Unser Boot, die "Harmonia", schon etwas älter, wurde von uns in einem Top Zustand übernommen. Unser "Kapitän" und unser "Steuermann" waren mit dem Handling sehr zufrieden. Leider ist uns ein kleines Missgeschick passiert, eine der Toiletten war verstopft, obwohl wir bei der Einweisung ausdrücklich auf dieses Szenario hingewiesen wurden. Die 150,00 € für die WC-Verstopfung waren schon heftig.
Peter und Petra Richter aus Zahna-Elster schrieb am 3. Juli 2019 um 10:26:
Hallo liebes Team von Yachtcharter Schulz, unser 8. Törn mit Euch führte uns auf den Amazonas des Nordens. Was soll man sagen, ein sehr entspannter und beeindruckender Bootsurlaub liegt hinter uns. Die Abwicklung in Neukalen war genauso reibungslos und kompetent wie in Eldenburg - aber das sind wir von Eurem Team ja gewöhnt. Vielen Dank, dass wir wieder mit einem Eurer Boote unterwegs sein durften. (03.06.-10.06.2019 Neukalen - Anklam - Neukalen)
Dirk Fischer aus Aken schrieb am 29. Juni 2019 um 10:54:
Urlaub mit Hindernissen. Liebes Team von Yachtcharter Schulz, wir hatten bei Euch vom 17.06.2019 bis 24.06.2019 eine nagelneue Marco 860 HT ab Werder gebucht und eigentlich lief alles prima. Wir haben uns diesmal extra für ein etwas kleineres Schiff entschieden, da wir einige Gewässer befahren wollten, bei dem sich die geringe Höhe der Marco als Vorteil erweist (man muss nicht die gesamte Persenning umklappen). Dann kam der 12.06.2019. Ab diesem Tag sollte alles anders werden. Ich bekam einen Anruf von Frau Döhle, dass die Werft das Schiff nicht zum vereinbarten Termin liefern kann. Jetzt war guter Rat teuer. Eine Terminverschiebung und somit eine Verschiebung unseres Urlaubs war nicht möglich. Trotz diverser Schwierigkeiten und der kurzen Zeitspanne gelang es dem Team von Yachtcharter Schulz unseren Bootsurlaub zu retten. Uns konnte kurzfristig eine Schulz 40 ab der Citymarina Rummelsburg vom 16.06. bis 23.06. zur Verfügung gestellt werden. Ein sehr schönes und gut ausgestattetes Schiff für eigentlich 4 Personen. Ohne umklappen der Persenning waren jetzt natürlich einige Anpassungen in der Routenplanung erforderlich. Trotz einiger scheinbarer Unwägbarkeiten war es ein sehr entspannter und erholsamer Urlaub in Berlin und Brandenburg. Danke dafür an das gesamte Team von Yachtcharter Schulz und besonders an Frau Döhle, die sich so für uns ins Zeug gelegt hat. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September. Liebe Grüße aus Aken Dirk Fischer P.S.: Wir wissen jetzt auch, warum der Parkplatz in der Citymarina Rummelsburg mit 50,00 EUR pro Woche relativ teuer ist. Im Preis inbegriffen war die Parkkralle, die mir ein Nachtwächter, der anscheinend den Parkschein nicht erkennen konnte, verpasst hat. Wenigstens konnte so keiner mit unserem Auto wegfahren, Nicht einmal ich. Nach kurzer Rücksprache mit dem sehr freundlichen Personal der Citymarina, war aber auch dieses Problem schnell aus der Welt geräumt.
Thomas Röhrdanz aus Großmaischeid schrieb am 26. Juni 2019 um 16:26:
Wir fahren seit einiger Zeit in verschiedenen Revieren und bei verschiedenen Charterunternehmen....Aber oftmals liege ich dann neidisch neben einer Schulz 40 oder anderen Yachten von euch. Ich kann es (zum Leidwesen meiner Frau) dann auch nicht lassen und bitte meinen Hafennachbarn um eine Besichtigung. Das was mich immer am meisten beeindruckt sind die Dinge, die anfänglich nicht immer geschätzt oder bemerkt werden. Darunter zählen eine dicke, für 7-14 Tagen geeignete Matratze oder wie in den Schulz-eigenen Yachten, ein bequemes Lattenrost. Das ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit! Das was aber wirklich wichtig ist: Sauberkeit. Nicht nur das die Yachten von außen gepflegt aussehen, nein auch von innen sieht es immer TipTop aus. Da haben wir schon ganz andere Yachten kennengelernt. Heute möchte ich aber einen Gästebucheintrag hinterlassen, weil mich das Buchungssystem und das Team hinter der 121415 beeindruckt. Ich habe eben eine weitere Tour geplant, die ich vor einigen Tagen als Angebot gesehen habe. Ein kurzer Anruf, und schon hatte ich eine Reservierung (Rücksprache mit der Familie). Das was mich hier beeindruckt ist die Abwicklung der Reservierung/Buchung. Ich erhielt einen Link per eMail in dem alle Daten hinterlegt waren. Ich hatte 3 Tage Zeit, ein passender Countdown zählt auf der Webseite runter. In dieser Zeit kann ich sehr bequem alles online hinterlegen was für den Tourn wichtig ist. Alle Crewmitglieder, Führerscheine und Patente, zusätzliche Dinge wie Karten oder Bücher für das Reisegebiet und und und... 3 Klicks weiter noch schnell bezahlen (Überweisung, Online-Überweisung oder Kreditkarte) und das war es schon. Ein unglaublich "geschmeidiger" Vorgang ohne Papierkram. Das ist sehr Kundenfreundlich und erspart am Tag an der Anreise viel Zeit. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Damen im Büro bedanken die schnell und sehr einfach meine Fragen beantworten konnten. Ich fühlte mich gleich immer gut verstanden und es gab immer sofort eine Lösung. Vielen Dank! - Wir kommen wieder. Kerstin & Tom
Gabriele und Ralf-Peter Busch aus Hamburg schrieb am 28. Mai 2019 um 8:01:
Unser Aufenthalt bei Euch vom 18.-30.April war einfach eine Wucht. Tolle Ferienwohnung, super Skippertraining mit Jörg und schließlich eure Untersützung und Hilfe sowie der technische Support waren erstklassig. Eure Freundlichkeit in jeder Situation, eure Kundenorientierung und fachliche Kompetenz macht einen Urlaub bei Euch zu einem Erlebnis, nicht einmalig, denn wir kommen wieder. Jetzt habt Ihr uns an der Backe. Liebe und dankbare Grüße aus Hamburg Gabriele und Ralf-Peter Busch
Crispin Mühlich schrieb am 21. Mai 2019 um 10:50:
Es ist jetzt schon einige Tage her, dass wir wieder ein Schiff von Ihnen haben durften. Mit Ihrer Empfehlung war ich mit unserem Sohn Dominic bei Fahrschule Malow, um den Bootsführerschein Binnen zu machen, weil wir bei Ihnen für August in Berlin eine Schulz 40 max. gebucht haben und der Bootsführerschein ja dort conditio-sine-qua-non ist. Malow war eine sehr gute Empfehlung, wenngleich die ausgelobte Erfolgsquote bei uns nicht so zutraf: von 7 Fahrschülern durften lediglich 3 das Osterwochenende mit bestandener Prüfung verlassen. Gott-sei-Dank waren wir beide 2 von diesen 3 Teilnehmern, wir haben quasi die Mehrheit der erfolgreichen Absolventen gestellt. J. Da haben Sie sich auf alle Fälle mit uns nicht bloß gestellt. Die Gruno 35 Excellent Typ 2 war eine passgenaue Empfehlung von Ihnen, Frau Borries – danke dafür ! Ziemlich neu, genau nach unserer Erwartungshaltung, alles bestens. Wir haben es sehr genießen können, die 2 Tage vorweg auf den großen Seen zu fahren, dann die Schulung und Prüfung in Röbel vor Ort im Hafen auf dem Schiff abzuwohnen und danach endlich ohne Schwimmwestenpflicht noch die Kleinseen zu befahren. Der Rückweg war ja mit 6 Windstärken und Böen mit 8 Windstärken kein Wunschwetter und Inhalt allgemeiner Sturmwarnung, nach Anruf bei Ihnen durften wir jedoch auf Basis des neu erworbenen Führerscheines trotzdem am 23.04.2019 zurückfahren, das war tatsächlich völliges Kontrastprogramm, für das wir unter Deck aufgeräumt und an Deck Fender eingeholt und verstaut haben. Ein tolles Erlebnis für 2-men-on-a-boat. Witzig war, dass wir bei unserer Ankunft neben der Jetten AC 41 IVA 1 –unserer Charteryacht vom vergangenen Sommer- gelegen haben. Die Tage auf der Mira 4 waren toll !! Die würden wir sofort nochmal wiederholen wollen. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf unsere Woche mit der Schulz 40 max. im August auf den Berliner Gewässern. Lassen Sie mich sagen: Die Abwicklung bei Ihnen ist wirklich sehr komfortorientiert für den Kunden und macht keine Lust auf die Erprobung von Alternativen. Das läuft bei Ihnen echt lässig, höchst professionell und schon sehr kameradschaftlich ehrlich ab. Bei dem Durchsatz keine Selbstverständlichkeit ! Ich habe Ihnen 3 Bilder angehängt. Was sollen die vermitteln ? … Genau: vollständige Zufriedenheit. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Merci !!! JJJJJ. >> das soll 5-Sterne symbolisieren. Grüsse aus Laichingen, Crispin Mühlich.
Carsten Schlick schrieb am 12. Dezember 2018 um 13:47:
Liebe Kollegen vom Charter Schulz, wir möchten Ihnen für die gute Organisation und besten Konditionen sowie die herausragende Betreuung durch ihren allseits beanspruchbaren ,überaus kompetenten und netten Kollegen Wolfgang Fritz vorort von Herzen danken. Es war ein toller Einstiegsurlaub für uns in ihren Gewässern. Mit Dank und besten Grüßen an das Team verbleibt Familie Schlick aus der Lausitz.
Torsten Schmidt schrieb am 23. Oktober 2018 um 9:42:
Hallo liebes Yachtcharter Schulz Team, in diesem Sommer durften wir eine Woche auf der Mira I verbringen. Es war ein wahrhaft traumhafte Zeit. Dafür möchten wir noch einmal Vielen lieben Dank sagen. Von der Reservierung, über die Buchung, die Abwicklung vor Ort mit der Einweisung und Rückgabe hat alles perfekt geklappt. Ein tolles Team, egal ob in der Verwaltung, den Einweisern, dem Hafenmeister und dem Reinigungsmitarbeiterinnen. Alle waren immer freundlich und zuvorkommend war. Und das Boot hat sich nahtlos in dieses Gefüge eingereiht. All diese Erfahrungen haben uns ganz schnell dazu gebracht, auch im Jahr 2019 den Urlaub wieder bei Ihnen zu buchen. Vielen Dank im Voraus Gruß Torsten Schmidt