Kvarner Bucht

Kvarner Bucht

Einen Adria-Urlaub mit allen Facetten kennenlernen. Traumlagen erkunden und vom Meer umarmte Städte auf eigene Faust erkunden. Vielleicht durch die hiesigen Flaniermeilen bummeln oder sich ein Hausboot mieten und die Vorzüge auf dem Wasser kennenlernen. Ausgezeichnet! Die Bootstour kann beginnen! Denn das Gute liegt in der Kvarner Bucht wirklich nahe beieinander, so wird das Abenteuer auf See noch vielversprechender.

Kvarner Bucht, Yacht, Hausboot

Angebote in dieser Region

Klima und Wetter

Mild und mediterran zeigt sich das Klima der Kvarner Bucht. Von Mitte Mai bis Ende September darf der Badespaß genossen werden. In dieser Zeit wird auch der Wassersport großgeschrieben. Das Wetter ist warm und sonnig. Mit wenig bis kaum Niederschlag ist zu rechnen. Die Wassertemperatur ist in den Sommermonaten sehr angenehm, mit  mehr als 24 Grad ist der Badespaß sichergestellt.

Bedingungen

Sein eigenes Segelrevier in der Kvarner Bucht finden

Die gesamte Bucht ist für ein  großes Segel- und Bootsabenteuer gemacht. Denn starke Winde sind an der Kvarner Bucht nicht anzutreffen. Dafür gibt es unzählige Sonnenstunden im Jahr und ein Klima, das sich sehr mild zeigt. Die Küstenstädte haben ihren Reiz, schöner hätte sie kein Maler zeichnen können. Zu diesen zählt Crikvenica, die wegen ihrem beeindruckenden Sandstrand sehr beliebt ist. Folgt von Novi Vinodolski, das sich dem Wellness verschrieben hat. Nicht zu vergessen auf Opatija. Stillvoll und schön zeigt sich diese Stadt. Eine Segeltour vor einer dieser Städte ist wie geschaffen dafür, den Rest der Welt um sich zu vergessen. Wer nicht nur an den Küsten sein Bootserlebnis sucht, wer lieber in das tiefe Blau der Adria eindringen möchte, der verlässt die Küstenabschnitte und steuert die unterschiedlichen Eilands an. Dafür hat die Kvarner Bucht ja reichlich viele. Dazu zählen die Insel Cres, die wilde Badebuchten und schöne Kieselstrände zu bieten hat. Auch die historische Altstadt von der Insel Cres ist immer einen Abstecher wert. Die grüne Insel Losinj, denn hier gibt es mehr als 1000 verschiedene Pflanzen zu bewundern, die in den Sommermonaten in ihrer Blüte sind. Die Temperaturen auf dieser Insel sind um wenige Grade wärmer. Mit einer Brücke sind die beiden Inseln Cres und Losinj miteinander verbunden. Die wohl bekanntesten Inseln, die vor dem Festland liegen, sind die Inseln Krk und Rab. Die Buchten auf Krk haben einen einmaligen Wiedererkennungswert. Auch Rab ist für seine Bade- und Küstenorte bekannt und lädt ein das Urlaubsparadies mit glasklarem Wasser besser kennenzulernen.

Kvarner Bucht, Yacht, yachtcharter

Beschreibung der Region

Kravner, das touristische Juwel, welches an der Adria zu finden ist, hat eine Größe von 8.940 km2 zu bieten. Die größte Stadt trägt den Namen Rijeka. Dieses Fleckchen Erde lädt zum Loslassen, Entspannen und Bootsfahren ein. An der Küste präsentieren sich wunderschöne Strände, während sich das Hinterland bergig zeigt. Berühmt ist das Hinterland vor allem für den Nationalpark Plitvicer Seen, wo einst die Karl-May-Verfilmungen stattgefunden haben.

Die Kravner Bucht hat nicht nur beeindruckende Küstenstädte zu bieten, die vielen kleinen Inseln, die vorab angesiedelt sind, sind ebenso bewundernswert. Es wird immer behauptet, die Kravner Bucht verbindet Dalmatien mit Istrien und so ist es auch. Dabei gibt sich die Bucht einmalig zu erkennen mit den 3 wichtigsten Städten: Crikvenica, Rijeka und Opatija. Nicht zu vergessen auf die 4 markanten Inseln: Cres, Losinj, Krk, Pag und Rab.  Die Strände um diese Buchten könnten nicht vielseitiger sein. So gibt es Sand-, Kiesel- und Felsstrände. Ein Hausboot mieten und sich dem Inselhüpfen bedienen. Ein Erlebnis für sich ist dieses Vorhaben in der Kvarner Bucht.

Scroll to Top