ungarn

Hausboot mieten in Ungarn

Zentrales Revier für viele Ungarn-Touristen ist der Plattensee, der Balaton. Aber auch der Fluss Theiß bietet Hausbooturlaubern jede Menge Abenteuer. Natürlich auch Ausflüge auf dem ungarischen Abschnitt der Donau möglich.

Top Angebote

Regionen

Bootstypen

klassisches „Hausboot“
Yacht
Sportboot

Bungalowboot
Watercamper
Floss

Segelyacht


Motorkatamaran
Segelkatamaran

Land und Region entdecken

Ungarn wird umsäumt durch die Kaparten. Die meisten der größeren Flüsse entspringen höheren Regionen in Nachbarländern. Nur einiger kleine Wasserwege entspringen im Landesinneren selbst. Die großen Ströme Donau und Theiß passieren und verlassen das Land wieder. Die Duna, wie die Donau auf ungarisch genannt wird, passiert viele geschichtsträchtige Orte. Da wäre beispielsweise Esztergrom. Hier wurde der Staatsgründer Stephan I. ( oder Stephan der Heilige) geboren. Auch an der Theiß finden sich Burgen, Burgruinen, Schlösser, Kirchen und Wallfahrtsorte.

Neben Flüssen sind in Ungarn aich viele Seen wie der Balaton, der Velence-See, der Fertő-See (Neusiedler See) und der Theiß-See zu finden. Überall finden sich sehr gute Bedingungen, um Wassersport zu betreiben.

Der Balaton oder Plattensee liegt im Westen Ungarns. An seinem 197 Kilometer langen Ufer erstrecken sich Strände, vulkanische Hügel, Badeorte und Hotelhochbauten. Die hügelige Nordküste ist ein Weinanbaugebiet. Dort befindet sich auch der Nationalpark Balaton-Oberland mit geschützten Feuchtgebieten und verschiedenen Wanderwegen. Boottouristen können ihr Schiff als Urlaubsdomizil chartern. 

Die Theiss ist mit 966 Kilometern der längste Nebenfluss der Donau, außerdem der zweitgrößte Ungarns. Die Theiß bietet Hausboottouristen jede Menge unberührter Natur im Herzen der Weinregion. Der Fluss ist naturbelassen und durchfließt die Stadt Tokaj. Die Theiss bietet Abwechslung. Sie wechselt von einer Fluss- in eine Seenlandschaft und zurück. Entstanden ist dieses Kleinod durch eine Flußanstauung der Theiß (ungarisch: Tisza) inmitten der Puszta-Ebene. Hierdurch entstand der künstliche Theiß-See.
Es finden sich treffliche Bade- und Angelmöglichkeiten. Highlight für Landgänge sind das Schloss Andrassy und Burg Sarospatak. Übrigens kann man Theiss und Theisssee von Kisköre bis Tiszadob führerschein befahren.

Ungarn, Boot, Yacht
Scroll to Top