Schon seit dem Jahr 2000 können Sie Hausboote führerscheinfrei fahren.


Europas größtes Binnenrevier, die Mecklenburgische Seenplatte bietet über 1.000 Bade- und Angelseen, von denen die meisten über Flüsse und Kanäle verbunden sind. Diese faszinierende Region, in der seit 2011 die „Alten Buchenwälder“ des Müritz-Nationalparks sogar UNESCO-Weltnaturerbe sind, lässt sich am besten mit dem Hausboot erkunden und dazu benötigt man nicht einmal einen Bootsführerschein.

Sollte das Boot mehr als 15 PS haben bei einer maximalen Länge von 15 Meter und höchstens zwölf Personen an Bord, reicht seit 20 Jahren ein Charterschein. Diesen bekommen die Urlauber nach einer dreistündigen Einweisung und können dann sofort ihren erholsamen Bootsurlaub genießen.


Führerscheinfrei im Hausboot-Revier

Ohne Führerschein können Sie auf der Müritz, den Mecklenburgischen Großseen sowie der Kleinseenplatte und auch nach Rheinsberg in Brandenburg fahren. Außerdem kann die Obere-Havel-Wasserstraße von Neustrelitz bis Liebenwalde erkundet werden und auch die Müritz-Elde-Wasserstraße von Plau am See bis zur Elbe und nach Schwerin. Eine Fahrt über den Kummerower See und die Peene bringt die Urlauber sogar bis nach Anklam.

Die Natur vom Wasser aus erleben und entdecken

Die Mecklenburgische Seenplatte vom Wasser aus zu erkunden ist ein ganz besonderes Erlebnis und sorgt für Erholung und neue Perspektiven. Angler und Wassersportler kommen hier ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Es gibt viel zu entdecken

Neben der faszinierenden Natur gibt es aber in der Mecklenburgischen Seenplatte auch zahlreiche Ausflugsziele, die zu einem Landgang einladen. Kleine Ortschaften, alte Kirchen und Schlösser begeistern die Besucher genauso wie auch die lokalen Köstlichkeiten in den Restaurants.

Für jeden das passende Boot

Hausboote gibt es in allen Größen und Varianten. Da ist bestimmt für jeden Urlauber das passende Modell dabei. Sehr beliebt sind zum Beispiel auch die Bunbos, bei denen es sich um eine Mischung aus Floß und Bungalowboot handelt. Neben Booten speziell für Familien gibt es auch Varianten für Senioren, die besonders bequem ausgestattet sind. Zeitgemäß kann man auch ein Ökoboot mieten, das mit Solarzellen ausgestattet ist.