Peene bis Usedom

Basis: Neukalen

Das Revier Peene bis Usedom ist ein Revier, wie es abwechslungsreicher und vielseitiger kaum sein könnte. Von unserer Basis in Neukalen aus können Sie zunächst die Peene in all ihrer Schönheit entdecken. Vorbei an den Hügeln, Feldern und bunten Sommerwiesen der Mecklenburger Schweiz schippern Sie landeinwärts. Die Strecke führt über den Kummerower See, hier entspringt auch die Peene, und das in zwei Läufen als Ostpeene und Westpeene. Beide vereinen sich bei Malchin zum Peene-Kanal. Ab Ankam eröffnen sich dann die Gewässer der Insel Usedom die das Kontrastprogramm zur beschaulichen Peene bieten: Weiße Strände, grüne Wiesen und tolle Badeorte. Gerade im Achterwasser ist es fast schon ein Muss, jedem einzelnen der zahlreichen kleinen Ostseebäder auf der Insel Usedom einen Besuch abzustatten.


Unsere Basis im Revier Peene bis Usedom

Basis Neukalen

Am Hafen 1
17154 Neukalen
0170 - 333 41 93
Anfahrt planen

Boote in diesem Revier

Pedro   Kreuzer 32 AK - Sturmvogel
Pedro Kreuzer 32 AK
2 +2 Personen
1 Kabine
9,80 m
ab 1.290 €
Aventura 32 Classico - Hilde
Aventura 32 Classico
2 Personen
1 Kabine
10,00 m
ab 890 €
Pedro Skiron Typ 2 - Laura
Pedro Skiron Typ 2
4 +2 Personen
1 Kabine
10,60 m
ab 1.290 €
Pedro Skiron Typ 3 - Christina
Pedro Skiron Typ 3
4 Personen
2 Kabinen
10,60 m
ab 940 €
Pedro Solano 38 - Arianna
Pedro Solano 38
6 Personen
3 Kabinen
11,90 m
ab 2.370 €
Water Camper 1200 - Tom Sawyer
Water Camper 1200
4 +2 Personen
1 Kabine
11,80 m
ab 1.290 €
Vacance 1200 DV - Dolce Vita
Vacance 1200 DV
6 +2 Personen
3 Kabinen
11,90 m
ab 2.470 €
Schulz 40 - Lotte
Schulz 40
4 Personen
2 Kabinen
11,98 m
ab 1.290 €

Peene bis Usedom

Basis: Neukalen


Viel Abwechslung und faszinierende Natur

Bei dem Revier Peene bis Usedom handelt es sich um ein Revier, das durch große Abwechslung begeistert. Auf dieser Fahrt erleben Sie die Vielseitigkeit der Landschaft und werden sowohl von der beschaulichen und abwechslungsreichen Reise auf der Peene begeistert sein als auch von den wunderschönen kleinen Ostseebädern der Insel Usedom.

Dieser Bootsurlaub ist interessant, lehrreich aber natürlich auch sehr erholsam. Besonders das Erlebnis der Fahrt vom kleinen Fluss bis auf die offene See ist ein Eindruck, von dem alle Reisenden, die diese Tour bereits erlebt haben, immer wieder schwärmen.


An der Basis in Neukalen wird gestartet

Ihr komfortables Boot werden Sie nach einer gründlichen Einweisung an der Basis in Neukalen übernehmen und dann wird Ihr Bootsurlaub auch schon beginnen. Entdecken Sie den Kummerower See mit einer Wasserfläche von zehn Kilometern Länge und über drei Kilometern Breite und nehmen Sie dann Kurs auf die Peene, die Sie sicher mit ihrer einmaligen Natur verzaubern wird. Auf Ihrer Fahrt sehen Sie die Landschaft der Mecklenburger Schweiz mit ihren Hügeln, Feldern und vielen blühenden Wiesen.

Aber nicht nur Natur, sondern auch viele kleine Ortschaften kann man auf der Reise entdecken. Einer dieser Orte ist zum Beispiel Lassan. Wo früher vor allem Bauern und Fischer gesiedelt haben, hat sich inzwischen ein romantisches Städtchen entwickelt. Aber auch andere Orte wie Demmin, den man schon von Weitem am turmhohen Backsteinspeicher sehen kann, oder Loitz, was durch eine Silhouette mit Kirchturm, Hafenspeicher und Klappbrücke gut zu erkennen ist, sind einen Besuch wert.


Kulinarisch bestens versorgt

Wer regionale Köstlichkeiten probieren möchte, der hat im Revier Peene bis Usedom reichlich Gelegenheiten. Immer wieder gibt es Einkehrmöglichkeiten, in denen Spezialitäten probiert werden können. Vor allem frischer Fisch ist hier etwas, was man auf jeden Fall kosten sollte. Nicht ohne Grund ist diese Region auch bei den Anglern sehr beliebt, denn hier gibt es einen Fischreichtum, der sich auch auf der Karte der Gasthöfe widerspiegelt.


Die Insel Usedom bietet ein bezauberndes Kontrastprogramm

Nach der Reise über die Peene ändert sich das Bild ab Ankam, denn dort eröffnen sich dann die Gewässer der Insel Usedom. Hier erwarten Sie fantastische weiße Strände, aber auch grüne Wiesen und vor allem zahlreiche wunderschöne Badeorte, die alle einen Besuch wert sind. Begeistern wird Sie sicher auch der sonnige Badestrand von Usedom, der eine beachtliche Länge von 42 km hat.

Es gibt viele Gründe, warum sich hier ein ausgiebiger Landgang empfiehlt, denn neben den schönen Badeorten gibt es auch wunderschöne Pfade, die sich zum Wandern und Fahrradfahren eignen. Aber natürlich kommt auf Usedom vor allem das Badevergnügen nicht zu kurz und auch Segeln, Rudern und Surfen ist selbstverständlich möglich, so dass auch begeisterte Wassersportler hier viel Freude haben werden.

Das Revier Peene bis Usedom bietet viel Abwechslung , so dass für jeden etwas dabei ist. Hier lässt sich ein Bootsurlaub verbringen, der erlebnisreich und erholsam zugleich ist.