Länder und Regionen

Hausboot und Yachten mieten

Diese Länder und Regionen sind aktuell über uns buchbar:

 

EUROPA

 

AFRIKA

NORD- und MITTELAMERIKA

 

SÜDAMERIKA

ASIEN UND OZEANIEN
Weltkarte

Unser Ziel ist Ihre Erholung

Nichts ist so wichtig, wie ein entspannter Jahresurlaub! Hierauf hin hat sich in Ihrem Leben alles ausgerichtet, dass die Ferien die schönste Zeit im Jahr wird! Und deshalb ist es uns so wichtig, Sie gut zu beraten, dass Sie genau den Luxus bekommen, den Sie sich verdient haben. Durch unser weltweites Netz mit Partnerfirmen können wir Ihnen fast überall auf dem Globus das passgenaue Angebot machen.

Badespaß

Das Tolle an einer Yacht, an einem Hausboot ist es, dass man einfach die Leiter ins Wasser ausfahren und von Bord ins kühle Nass springen kann. Das ist Badespaß pur, denn überall wo das Ankern erlaubt ist, kann der Standplatz zur privaten Badestelle umfunktioniert werden. Das ist der Luxus einer gechartenen Yacht! Und das ist universal gültig, überall auf der Welt, wo Sie mit Ihrem Hausbooten unterwegs sind.

Action

Kein Tag auf einem Hausboot gleicht dem Anderen! Jeden Tag gibt es durch An- und Ablegemanöver, Schleusenpassagen, Touren durch atemberaubende Landschaften jede Menge Action. Die ganze Familie ist gefragt, wenn Leinen seemännisch einwandfrei geknotet werden müssen. So können Sie weitere Wassersportgeräte von Bord in Aktion bringen. Langweilig wird es auf dem Wasser also nie!

Kultur und Kunst

Ob Sie in Europa beispielsweise durch Frankreich oder Italien unterwegs sind oder Sie es in weit entfernte Regionen wie Thailand oder Südamerika zieht, stets gibt es etwas zu entdecken. Land und Leute werden Sie mit ihrer Kultur und Kunst in den Bann ziehen. Nehmen Sie sich die Zeit, werfen Sie den Anker und erkunden auch an Land die Sehenswürdigkeiten der Region. Oftmals können Sie in unmittelbarer Nähe ankern, können so alles noch intensiver in sich aufsaugen.

Gutes Essen

Leben wie Gott in Frankreich, heißt es in einem oft kolportierten Zitat. Gemeint ist damit, sich den lukullischen Genüssen der Region, in der Sie siech befinden, hinzugeben. Nicht nur in Frankreich gehört gutes Essen zum guten Ton! Überall auf der Welt können Sie sich die Köstlichkeiten auf Ihr Boot holen, dort kochen, oder in Häfen, die Lokale erkunden. Oftmals wird es Sie erstaunen, dass nur einen Ankerplatz weiter etwas für Sie ganz Neues zu entdecken ist. Probieren Sie alles aus! Das macht guten Bootsurlaub aus!

Angeln

Es versteht sich fast von selbst, dass Angeln einer der Punkte eines Bootsurlaubs ist, denn man unbedingt abhaken sollte. Sie können einfach ankern, die Angelrute herausholen und versuchen, sich fangfrischen Fisch zu fangen. Anschließend können Sie ihn in Ihrer Kombüse gleich zu einem Festmahl verarbeiten. Aber aufgepasst: Sie benötigen in Deutschland zum Beispiel die entsprechenden Lizenzen und Angelscheine. Sie sollten sich, bevor es losgeht, genau erkundigen, welche Voraussetzungen sie im jeweiligen Urlaubsland erfüllen müssen, um auch Ihre Rute auswerfen zu können.

Fahrrad fahren

Nichts kann so komfortabel sein, als mit einem Hausboot, einer Yacht auf Tour zu gehen. Denn Sie können fast Ihren kompletten Hausstand mitnehmen. Hierzu können natürlich auch Fahrräder gehören. Sie finden auf Ihrem gecharterten Schiff Platz, können mit auf den Törn gehen. Jederzeit können Sie an Land, in Marinas & Co. anlegen und losradeln. So können Sie ganz locker Ihren Aktionsradius erweitern, um so noch mehr von Land und Leuten mitzubekommen. Auch wenn Sie sich weit von Zuhause befinden sind, können Sie Räder mieten und mitnehmen. Es lohnt sich!

Wassersport

Das Hausboot kann natürlich auch als Basis für Wassersport dienen. So können Sie einfach Ihr Stand-up-paddle Bord mit auf Tour nehmen und überall dort darauf umsteigen, wo Sie darauf Lust verspüren. Schwimmen gehört fast schon zum Standardprogramm. Schnorcheln und Tauchen funktioniert von Ihrem gecharterten Boot genauso so gut. Oftmals werden in Marinas zusätzliche Angebote offeriert. So können sich Kanus ausgeliehen oder Jetskis angemietet werden. Begrenzungen für Ihr Wassersporterlebnis gibt es fast nicht!

Tiere beobachten

Unterwegs sein mit einem Hausboot bedeutet auch, sich einlassen auf die Langsamkeit, die Entschleunigung. Wenn man dann seine Sinne neu justiert, fällt einem auf: Hoppla, es gibt sehr viel zu entdecken! Auf einmal ist die Natur einem sehr präsent. Überall können Tiere beobachtet werden. Mit einem Boot kommt man oft sehr dicht an Wasservögel, Biber, Otter & Co. heran. Wenn man sich dann ganz ruhig und zurückhaltend verhält, lassen sich die Tiere auch fotografieren, kann man ihre Schönheit genießen.

Bootstypen

Wovon reden denn alle ? Was versteht man unter den Typen oder Arten ?

klassisches „Hausboot“
Yacht
Sportboot

Bungalowboot
Watercamper
Floss

Segelyacht


Motorkatamaran
Segelkatamaran

Scroll to Top