Ein Beitrag vom NDR

Durch die Weitläufigkeit der Müritz und den umliegenden Seen der Mecklenburgischen Seenplatte, kommt es hier nicht wie an den Ost- und Nordseeküsten zu eng besiedelten Stränden. Rings um die Seen gibt es unzählige kleine Badestellen wodurch alle Besucher und Badegäste großzügig verteilt werden ohne dicht an dicht am Strand zu liegen. Wer zur Abkühlung auch auf das Wasser möchte kann sich ganz einfach ein Boot (führerscheinfrei) mieten und los fahren.